Berkey®- Wie halte ich meine Reinigungselemente?

Wie soll ich meine Black Berkey® -Reinigungselemente behalten und wie hoch ist ihre Haltbarkeit?
Wenn Sie Ihre Elemente verwendet haben:
Die Speichermethode hängt von der Dauer ab, in der die Black Berkey® -Reinigungselemente nicht verwendet werden:
Wenn die Filter nicht zwischen 4 und 15 Tagen verwendet werden und Sie den Reformprozess vermeiden möchten, die Systemfilter entfernen, in einen Sandwichbeutel oder einen hermetischen Behälter legen und die Filter in den Kühlschrank nach vorne legen, um sicherzustellen, dass sie anziehen. t einfrieren. Auf diese Weise können Filter hauptsächlich gesättigt bleiben, sodass eine Re -Implementierung im Allgemeinen nicht erforderlich ist. Wenn die Filter aus irgendeinem Grund langsamer als gewöhnlich funktionieren, schöpfen Sie sie wieder, bis die Außenwand des Filters 10 Sekunden lang Wasserperlen schwitzt.
Für die langfristige Lagerung empfehlen wir Ihnen, Filter zu trocknen und zu versiegeln. Der Schlüssel besteht darin, sicherzustellen, dass sie trocken sind, bevor sie langfristig gelagert werden, um potenzielles Bakterienwachstum zu vermeiden. Eine Option zum Trocknen Ihrer Filter besteht darin, sie ein bis drei Tage lang auf einer Fensterbrille zu lassen und sie in der Luft trocknen zu lassen. Wir bieten auch ein Werkzeug an, um sowohl das Priming als auch die Reinigung zu unterstützen. Dieses Tool wird als Black Berkey Primer ™ bezeichnet. Der Vorteil des Dienstes der Black Berkey® -Reinigungselemente besteht darin, dass sie sehr schnell trocknen. Sobald die Filter perfekt trocken sind, legen Sie sie in einen Lagerbeutel wie eine große, die besetzt werden kann. Die Elemente sind extrem stark und können Gerüche und Luftrauch aufnehmen. Indem sie sie in einem Lagerbeutel versiegeln, sollten sie keine Luftgerüche absorbieren. Wenn Sie bereit sind, Ihre Filter wiederzuverwenden, reinigen Sie sie, indem Sie die Außenseite mit einem Scotch-Brite®-Stempel oder einem Hardbürste reiben. Freuen Sie sich dann manuell oder mit dem Black Berkey Primer ™, bevor Sie sie wieder in das System einsetzen.
Theoretisch ist die Haltbarkeit von Black Berkey® Reinigungselementen unbestimmt.
** Bitte beachten Sie, dass die obigen Speichermethoden nur für Black Berkey® -Reinigungselemente gelten.
Wenn Sie Ihre Elemente noch nie verwendet haben:
Wenn die Elemente nicht geöffnet sind und in ihrer ursprünglichen Verpackung, stellen Sie sicher, dass Sie die Elemente nicht in einem Bereich aufbewahren, der auch starke Gerüche wie einen Waschraum oder eine Garage verleiht. Die Elemente haben Kohlenstoff als eine ihrer Komponenten, sodass sie die Gerüche des Raums aufnehmen können, in dem sie gespeichert werden. Wenn sie beispielsweise in einem Waschraum aufbewahrt werden, ist es möglich, dass die Medien in den Elementen den Geruch sehr duftender Gegenstände wie Wäschereienpulverfestigkeit erfassen.

** Beim Speichern der Räume in Ihrem Berkey® -System ist es vorzuziehen, die beiden Schlafzimmer vor der Aufbewahrung zu leeren, da es jedes Mal, wenn das Wasser bewegungslos ist, stagniert und Bakterien produzieren kann. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Berkey® -System in Seifenwasser zu waschen, bevor wir es trocknen lassen.
Um unseren Black Berkey Primer ™ zu bestellen, Bitte klicken Sie hier.